Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst ist es Ihnen nicht möglich alle Funktionen unserer Seite zu nutzen.

OUP Bestpreis

Der OUP Bestpreis ist ein Gemeinschaftspreis der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. und dem Deutschen Ärzte-Verlag. Er wird anlässlich der Jahrestagungen der VSOU verliehen, erstmals im Jahre 2012.

Prämiert wird der beste Beitrag in der Fachzeitschrift der VSOU:
OUP Zeitschrift für die orthopädische und unfallchirurgische Praxis des jeweils vergangenen Jahres.

Alle Referenten der Jahrestagung können ihre Vorträge zum Abdruck in der OUP bei der VSOU oder dem Verlag einreichen.

Der OUP Bestpreis ist mit € 1.000 Euro dotiert.

 

 

Preisträger 2018

2018 wurde der OUP Bestpreis anteilig für folgende Veröffentlichungen verliehen:


Prof. Dr. med. Veit Krenn
&

Prof. Dr. med. habil. Andreas H.H. Tiemann &

Prof. Dr. med. Carl Haasper, M. Sc.

für ihren Beitrag

Stellenwert der Histopathologie in der Diagnostik von muskuloskelettalen und periimplantären Gelenkinfektionen

OUP 12, 2017

 

sowie an 

 

Prof. Dr. med. Wolf Petersen &

PD Dr. med. Thore Zantop

für ihren Beitrag

Verletzungen des hinteren Kreuzbands - operativ oder konservativ?

OUP 7/8, 2017

Logo Kongressapp 2018
Kongressapp 2018
Download Kongressapp 2018